Willkommen

Folge uns auch auf Instagram (Externer Link)

Bleibe auf dem laufenden: Abonniere unseren Newsletter

Wir freuen uns, dass Du dich für unsere Ortsgruppe interessierst.
Mit unserer Internet-Seite wollen wir Dir nähere Informationen über uns und unsere Wanderungen und Veranstaltungen bereitstellen.

Zögere nicht, und schreib uns eine Nachricht:
Kontakt


Kinderferienprogramm

Auch dieses Jahr bieten wir zwei Termine als Kinderferienprogramm an:

Donnerstag, 25.7. Was krabbelt denn da? (mit Ines Weiler, Lisa Moll und Mela Rieger)
Mittwoch, 28.8. Kreativ mit der Natur (mit Bettina Krieger, Daniela Schröfel und Mela Rieger)

Nähere Infos folgen.


Neueste Berichte


Anstehende Veranstaltungen

22. Jun
 Nachtwanderung

Von Steinenkirch wandern wir durch das verwilderte Magental oder Roggenstiege hinunter nach Eybach. Vorbei an den Rappenfelsen geht es auf die Albhochfläche weiter Richtung
Schnittlingen. Auf schmallen Pfaden geht es ins Roggental hinunter, nach einem kurzen Abstecher zum Mordloch folgen wir dem Tal hoch nach Treffelhausen. Über den Schlossweg vorbei am Weissensteiner Schloss kehren wir im Schielein ein. Über die Lützenfarm, Finkenheile und Kolmannswald erreichen wir den Schopf zum traditonellen Frühstück.
Rucksackvesper und Stirnlampe nicht vergessen.
Wegstrecke ca. 33 km, ca. 900 Hm
Unkostenbeitrag 10.- Euro für die Busfahrt
Treffpunkt: 15:00 Uhr Omnibus Rühle
Wanderführung:  Ulrike Vogt

14. Jul
 Siebenmühlental

Im Süden von Stuttgart liegt umgeben von dichtem Wald das idyllische Siebenmühlental. Vom Schützenhaus bei Stetten folgen wir dem Müllerweg zur bewirtschafteten Kochenmühle. Auf dem Weg dahin machen wir einen Abstecher zum Bärensee (nicht zu verwechseln mit dem gleichnamigen Bärensee bei der Solitude). Von der Kochenmühle wandern wir vorbei an der bewirtschafteten Schlösslesmühle, der Seebrückenmühle und von dort zur durch „Hannes und der Bürgermeister“ bekannten Mäulesmühle. Nach einer weiteren Mühle, der Eselsmühle, endet unsere Tour in Musberg oder je nach Laune in Stgt. Rohr.
Schwierigkeit mittelschwer, Wanderstrecke ca. 12 km / 160 Hm, Dauer ca. 4 Std.
Schuhe mit zweckmäßiger Sohle,
Rucksackvesper und Getränke für unterwegs werden empfohlen.
Einkehr unterwegs möglich in einer der bewirtschafteten Mühlen
Anreise mit ÖPNV ab Mögglingen
Wanderführung: Erwin Schneider

25. Jul
 Kinderferienprogramm – Was krabbelt denn da?

Mit Ines Weiler, Lisa Moll und Mela Rieger